Thaibox-Gala lockt 400 Zuschauer ins Hasper Vereinshaus St. Bonifatius

Knapp 400 Zuschauer lockte die Thaibox-Gala „Night of Fights“ an. Damit war das Vereinshaus St. Bonifatius in Haspe ausverkauft. Im Ring waren die Kämpfer der gastgebenden Hagener Thai-Kick-Factory sehr erfolgreich.

Zu den Siegern der Veranstaltung, die mit einem Tanzauftritt der Iserlohner Cheerleader „N`ice Roosters“ eingeleitet wurde, zählten Ali Caglar, Andrej Spielmann, Valentin Schön sowie die Hohenlimburger Brüder Florian und Simon Ostrowski, allesamt Schützlinge von Thai-Kick-Factory-Trainer Jürgen Niedergriese.

Zu den Gratulanten zählten Hagens Sportausschuss-Vorsitzender Timo Schisanowski (rechts) und Mark Krippner, Vorsitzender des Hohenlimburger Verbands für Sport, hier mit Nachwuchshoffnung Florian Ostrowski und Trainer Jürgen Niedergriese.

(WP/WR-Lokalsportausgabe, 28.09.2011)