Welcher Name passt zum SPD-Maskottchen?

Der SPD-Bär, der erstmals während der Nominierung von Horst Wisotzki zum Oberbürgermeister in der Hagener Stadthalle für gute Laune sorgte, braucht noch einen Namen. Der zottelige Geselle mit Hut soll den Wahlkampf der Hagener SPD in den nächsten Wochen bis zum 25. Mai auch weiterhin mit seiner tollpatschig-fröhlichen Art als Maskottchen begleiten. Dabei darf er natürlich nicht namenlos bleiben.

Welcher Name passt zum SPD-Maskottchen?

Wer eine gut Idee hat, der sollte eine Mail an:

nils.szuka@nullt-online.de

oder

eine Postkarte an den:

SPD-Unterbezirk Hagen, Elberfelder Straße 57, 58095 Hagen

schicken.

Neben dem Maskottchen-Namen bitte die eigene Anschrift und die Telefonnummer nicht vergessen, denn es gibt auch etwas zu gewinnen. Nach der Auswahl durch die Jury kann sich der Namensgeber für den SPD-Bär über eine Familientageskarte für das Westfalenbad freuen.