Erneuerung maroder Straßen im Hagener Stadtgebiet

Beispielbild

 

Als die SPD-Ratsfraktion Anfang des Jahres im Rahmen der Haushaltsberatungen mehr Geld für die Erneuerung unserer maroden Straßen eingefordert hat, wies der Kämmerer diesen Wunsch als nicht bezahlbar zurück. Doch die Notwendigkeit, bestimmte Löcherpisten endlich zu sanieren, hat sich durchgesetzt. Gestern fasste der Rat den Beschluss, mit 4 Millionen Euro aus Rückstellungen insgesamt 36 Straßen im Stadtgebiet zu sanieren. Die Liste finden Sie hier:

Übersicht über Straßen, für die in 2017 eine Rückstellung gebildet worden ist…