Übersicht

Presse

Unternehmer Rat hat Finger in die Wunde gelegt

Mit großer Sorge verfolgt die SPD-Ratsfaktion die derzeitige Diskussion über die Belastbarkeit der Umfrageergebnisse des Unternehmer Rates, die in den Werte- und Strategiekompass für unsere Stadt eingeflossen sind. Der Versuch, die hier engagierten Unternehmerpersönlichkeiten zu diskreditieren, ist unakzeptabel. Die SPD-Fraktion…

SPD-Fraktion sicherte der AWO auf ihrer Sommertour Unterstützung zu

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hagen machte auf ihrer Sommertour Station beim AWO-Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis (v.l.): Hendrik Jostes (AWO-Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Verbandsentwicklung), Günter Stricker (Fraktion), Christian Mechnich (Fraktion), Sven Söhnchen (Fraktion), Anja Engelhardt (Fraktion), Johannes Anft (stellv. AWO-Geschäftsführer),…

Sicherung der städtischen Infrastruktur muss Vorrang haben

Stellv. Fraktionsvorsitzender Werner KönigFraktionsvorsitzender Claus Rudel Die Sperrung, Verengung und Sanierung maroder Brücken wird auf Jahre hinaus den Straßenverkehr in Hagen behindern. Auf dieses anstehende Ärgernis hatte die SPD-Fraktion bereits im Januar mit einer Anfrage im Haupt- und…

Mit neuen Ansätzen kann Hagens Haushalt saniert werden

Mit neuen Ansätzen kann Hagens Haushalt saniert werden Auf der einen Seite versuchen Politik und Verwaltung seit Jahren die Millionenlöcher im Haushalt durch rigide Kürzungsmaßnahmen zu stopfen, auf der anderen Seite hat die Gemeindeprüfungsanstalt festgestellt, dass die Stadt Hagen…

Ausschussverkleinerung wäre das richtige Zeichen gewesen

SPD-Parteivorsitzender Timo SchisanowskiSPD-Fraktionsvorsitzender Mark Krippner Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt bewertet es als vergebene Chance, dass die von ihr beantragte Verkleinerung der Ratsausschüsse auf 15 Mitglieder mehrheitlich abgelehnt wurde. „Das wäre das richtige Zeichen gewesen. So hätten…

Polizeiwachen müssen nachts besetzt bleiben

Bild: Polizei NRW, https://www.polizei.nrw.de/hagen/artikel__3518.html „Die Polizeiwache in Hohenlimburg muss auch in Zukunft in den Nachtstunden besetzt sein. Da gibt es mit uns nichts zu verhandeln. Solche Überlegungen müssen aus den Gedankenspielen der Polizei von vornherein gestrichen werden“, lautet der…

OB Schulz öffnet Rechtspopulisten die Schultüren

Nesrin Öcal -Stellvertretende Fraktionsvorsitzende- Die Vorgänge um die AfD-Veranstaltung in der Aula der Ricarda-Huch-Schule stoßen bei der SPD-Fraktion nach der jüngsten Berichterstattung auf großes Befremden. So lobt sich Oberbürgermeister Erik O. Schulz in einem Zeitungsartikel dafür, den Auftritt…

Bundesmittel sollen Erhalt des Richard-Römer-Lennebades sichern

Mit einem Betrag von zunächst 700 000 Euro aus dem Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes soll das Hohenlimburger Richard-Römer-Lennebad energetisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hagen, die Fraktion Die Linke und die Ratsgruppe Bürger für…

Leitfanden für Flüchtlingswohnungen war ein unnötiges Hemmnis

„Endlich ist der Weg frei für eine verstärkte Unterbringung von Flüchtlingen in freien Wohnungen“, begrüßt SPD-Fraktionsvorsitzender Mark Krippner die sehr späte Erkenntnis des Oberbürgermeisters Erik O. Schulz, dass nunmehr Wohnungen für Flüchtlinge angemietet werden können. Voraussetzung ist eine Baugenehmigung und…

Albanien zu Gast in Hagen

Betriebsleiter Dipl. Ing Lutz Moeller (r.) führte die albanische Delegation und die Gastgeber von der SPD-Fraktion durch die Hagener MüllverbrennungsanlageDie albanische Delegation und die Gastgeber auf der Rathaustreppe. Albaniens Parlamentspräsident Ilir Meta zu Gast bei der SPD-FraktionDie…

SPD fordert ein Umdenken bei der Flüchtlingsunterbringung ein

Ramona Timm-Bergs, Sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hagen Die SPD in Hagen hat sich in den vergangenen Wochen intensiv in verschiedenen Gremien (Fraktion, Unterbezirk, Ortsvereinen, Bezirksvertretungen, Programmwerkstatt, etc.) mit der Situation der Flüchtlinge in Hagen auseinandergesetzt.

Neue Technik verbannt Hochspannungsleitungen unter die Erde

Beim Ortstermin unter Hohenlimburger Hochspannungsleitungen: (v.l.) Prof. Dr. Ing. Matthias M. Middel, SPD-Ratsherr Dr. Friedrich-Wilhelm Geiersbach, SPD-Fraktionsvorsitzender Mark Krippner, Dipl.-Ing. Jürgen Tilsner und Prof. Dr. Ing. Frank Fasel. Betonkanäle unter der Erde, die 380kv-Kabel ummanteln und abschirmen, anstatt 100 Meter…

Zweigeteilter Markt in Hohenlimburg und Elsey?

Michaela Bien und ihre Tochter Julia schilderten auf dem Hohenlimburger Wochenmarkt SPD-Ratsmitglied Jörg Meier und dem stellv. Hohenlimburger Bezirksbürgermeister Mark Krippner ihre Zukunftssorgen. Obwohl der Wochenmarkt in der Hohenlimburger Innenstadt Tradition hat, kehrten in den vergangenen Jahren immer mehr Marktbeschicker…

Grüne auf schulpolitischen Abwegen

„Was die Grünen hier in Hohenlimburg schulpolitisch veranstalten, ist nicht mehr nachvollziehbar. Warum hat Frau Pfefferer die Einführung von Starterklassen an der Berchumer Grundschule nicht schon im Schulausschuss gestellt?“, fragt sich die Hagener SPD Fraktionsvorsitzende Mark Krippner nach der letzten…

SPD hat ein waches Auge auf die Oeger Turnhalle

Ratsfrau Ramona Timm-BergsRatsherr u. Mitglied im Sport- und Freizeitausschuss Die Pestalozzischule in Oege schließt in dieser Woche endgültig ihre Türen und stellt als Förderschule ihren Betrieb ein. Mittlerweile wird die Schule auch von der VHS als Hohenlimburger Zweigstelle…