Anregungen, Beschwerden, Bürgerdienste und Ordnungspartnerschaften

Wenn es zwischen Bürgern und der Verwaltung hakt, wenn in Angelegenheiten der Verwaltung Unstimmigkeiten bestehen oder offene Fragen zu klären sind, aber auch wenn Anregungen gegeben werden sollen, sind Bürgerinnen und Bürger bei der Stelle für Anregungen und Beschwerden gut aufgehoben. Ihre Kritik hilft dabei, die Arbeit der Verwaltung zu verbessern. Die Kontaktaufnahme kann schriftlich, telefonisch oder persönlich erfolgen; sofern Anliegen persönlich vorgetragen werden sollen, ist eine vorherige Terminabsprache zu empfehlen.

 

Voraussetzungen / notwendige Unterlagen

Anregungen und Beschwerden können auch in Form von Bürgeranträgen an den Ausschuss für Beschwerden, Anregungen, Bürgerdienste und Ordnungspartnerschaften herangetragen werden, diese sind schriftlich oder zur Niederschrift einzureichen.

 

Quellnachweis: Stadt Hagen Ausschuss für Anregungen, Beschwerden, Bürgerdienste und Ordnungspartnerschaften

Ordentliches Mitglied -Sprecher für die SPD-Fraktion-

Günter Stricker

Ordentliches Mitglied

Ramona Timm-Bergs

Sachkundiger Bürger

Jean Bürger

Stellvertretendes Mitglied

Anja Engelhardt

stellv. Sachkundige Bürgerin

Anna Knipps