Umlegungsausschuss

Eine Umlegung (auch Baulandumlegung genannt) ist ein gesetzlich geregeltes förmliches Grundstücksflächentauschverfahren, das im Baugesetzbuch geregelt ist.

Bei einer Umlegung sollen Grundstücke geschaffen werden, die nach Lage, Form und Größe für eine bauliche oder sonstige Nutzung geeignet sind.

Die Umlegung wird vom Umlegungsausschuss der Gemeinde angeordnet.

Umlegungsausschuss