Übersicht

Meldungen

Endlich ein Zeichen setzen für eine familienfreundliche Stadt

SPD-Antrag RAT am 21.02.2019 – Elternbeiträge für die Kindertageseinrichtungen …     Die SPD-Ratsfraktion hat die Lokalausgabe der Westfalenpost von Montag, 14. Januar, mit großem Zuspruch zur Kenntnis genommen.  Hier wurde gleich auf mehreren Zeitungsseiten kompakt dargestellt…

Newsletter ** 15.11.2018

Ratssitzung vom 15. November 2018   Kita- und OGS-Plätze, der Öffentliche Nahverkehr und unsere Bäder In der gestrigen Ratssitzung haben wir einmal mehr massiv die für unsere Bürger wichtigen Themen vertreten und für wegweisende Beschlüsse gesorgt. So forderte unser Fraktionsvorsitzender…

Kann Hagen mit finanzieller Hilfe aus Berlin rechnen?

Debattierten in Berlin über die dauerhafte Stabilisierung der Kommunalfinanzen (v.l.): Timo Schisanowski, Wolfgang Jörg, René Röspel, Elisabeth Kaiser, Christian Haase, Christoph Gerbersmann, Christoph Purps, Cemile Giousouf, Karsten Möring, Bernard Daldrup, Jörg Klepper und Claus Rudel.   Delegation aus…

Mit Bäderkonzept an die nächsten Fördertöpfe

Westfalenpost Hagen, 16. Oktober 2018 Von Martin Weiske   Politik möchte das bestehende Angebot an Schwimmstätten im Hagener Stadtgebiet neu überdenken   Hagen. Drei aktuelle Impulse lösen in diesen Tagen in der Hagener Politik einen Denkprozess aus, wie…

Newsletter ** 27.09.2018

Ratssitzung vom 27.09.2018   SPD-Fraktion verhindert zunächst den Glör-Ausstieg Wie der Presse zu entnehmen war, wollten sich Oberbürgermeister Schulz und seine Verwaltung aus der Verantwortung um den Fortbestand des Freizeitareals Glörtalsperre schleichen. Und das möglichst hinter verschlossen Türen. Unsere Fraktion…

Zukunft Hagens jetzt auch ohne Steuererhöhung finanzieren

    Gemeinsame PRESSEMITTEILUNG der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hagen, Fraktionsvorsitzender Claus Rudel und SPD MdL Wolfgang Jörg…   Wenn Hagen nicht den Anschluss verlieren will, müssen jetzt die notwendigen und seit langem überfälligen Maßnahmen angepackt und finanziert werden.